Familie Zeller aus Martinszell  
 
Freitag, 22.09.2017

Die jährlichen Familientage

bringen die Familiengemeinschaft in der Großfamilie sichtbar zum Ausdruck. Wir wählen einen Ort, zu dem unter den Zeller-Vorfahren eine besondere Beziehung bestand, besichtigen die historischen Stätten, lassen uns über das Leben der Ahnen informieren und nehmen uns Zeit zum gemeinsamen Essen, spazierengehen und zur Unterhaltung.

1982 Martinszell

1988 Tübingen
                    Jubiläum "450 Jahre Zeller aus Martinszell"

1994 Besigheim

1995 Winnenden

1998 Hohentwiel

1999 Maulbronn
                    (---> Grabmal von Johannes Zeller

2000 Tübingen

2001 Markgröningen

2002 Esslingen

2003 Beuggen
                    s. auch Schloss Beuggen

2004 Winnenden

2005 Rotfelden

2006 Herrenberg

2007 Bebenhausen
                   Epitaphien in Bebenhausen

2008 Marbach
                 am Grab Bernhard Zellers

2009 Nagold - Hirsau - Calw

2010 Grafenck bei Münsingen

2011 Mühlhausen am Neckar

2012 Weinsberg

2014 Kleinbottwar

2015 Schwäbisch Hall

 
Bild
 

Heute geht es nicht mehr so formell und würdig zu wie auf diesem
Familientag in Stattgart-Bad Cannstatt am 12. Sept. 1933

(c) 2006, Martinszeller Verband, Germany, Alle Rechte vorbehalten. Drucken Nach oben